Ihre Referenten 2018

Hier erfahren Sie regelmäßig mehr über die Referenten des 15. Internationalen Marken-Kolloquiums. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.

Einen Blick auf die Referenten der vergangenen Kolloquien ermöglicht Ihnen die Kategorie „Referenten“ in unserer Navigationsleiste.

Bisherige Vortragende waren unter anderem der Ehrenvorsitzende von Nestlé, Helmut Maucher, der Präsident des deutschen Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, der Vorsitzende des Vorstandes der Sixt SE, Erich Sixt, der Chairman von Hublot, Jean-Claude Biver, Hans-Jürgen Herr President EMEA der Weber-Stephen GmbH oder auch Edding-CEO Per Ledermann, um nur einige unserer Redner zu nennen.

Hier können Sie außerdem eine Übersicht ausgewählter Referenten seit 2012 einsehen: Referentenübersicht

Dr. Holger Bingmann

Geschäftsführer der MELO Group GmbH & Co. KG und BGA-Präsident

Nach beruflichen Stationen bei der Daimler Benz AG in Brüssel und als geschäftsführender Gesellschafter der Süddeutschen Zeitungszentrale Presse-Grosso GmbH in Stuttgart, erwarb Bingmann den 1945 in München gegründeten Pressevertrieb Hermann Trunk, aus dem er 2001 die MELO-Group in München gründete. Die Gruppe gliedert sich mittlerweile in die Bereiche Logistic Services, Aviation Services, Media Distribution und Content Creation und hat sich im Rahmen eines sehr erfolgreichen Wachstumsprozesses auf 2.000 Mitarbeiter in über 12 Unternehmungen in sechs Ländern vergrößert und dabei den Kulturwandel von einem mittelständischen Betrieb zu einem internationalen Konzern erfolgreich gemeistert.

Genau diese Themen – Digitalisierung und Kulturwandel – werden den Vortrag von Dr. Holger Bingmann prägen. Darüber hinaus ist Bingmann im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) in geheimer Abstimmung einstimmig zum neuen Präsidenten des Spitzenverbandes der deutschen Wirtschaft gewählt worden und sicherlich ein hochspannender Gesprächspartner.

Florian Langenscheidt

Dr. Florian Langenscheidt

Langenscheidt – Das türkisfarbene „L“ auf gelbem Grund hat nahezu jeden mindestens in der eigenen Schulzeit begleitet. 1856 in Berlin gegründet, feierte die Langehttps://mandat.de/imk/seeoner-kreis/?preview=truenscheidt GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr bereits ihr 160-Jahre-Firmenjubiläum. Als Ururenkel des Gründers trat Florian Langenscheidt nach Studien der Philosophie und des Managements in die Geschäftsleitung des Verlagshauses ein, bis er sich 1994 aus der operativen Geschäftsführung zurückzog, um zahlreiche weitere Herausforderungen und Projekte anzunehmen. Er ist unter anderem Herausgeber des Deutschen Markenlexikons, war Vorstandsmitglied bei Brockhaus und Duden, moderierte für das Bayerische Fernsehen, gründete und leitete die Kinderhilfsorganisation Children for a better World, war vielfach erfolgreicher Business Angel, schrieb mehrere Bestseller zum Thema Glück und sitzt in zahlreichen Beiräten.

Dr. Florian Langescheidt ist ein extrem vielseitiger und sozial engagierter Unternehmer und Publizist sowie in der Hall of Fame der besten deutschen Redner vertreten – Sie dürfen also gespannt sein auf einen inspirierenden und glücklich machenden Vortrag!

Burkhard Weller

Burkhard Weller

Geschäftsführender Gesellschafter der Wellergruppe

Mit einer Lehre im Opel-Autohaus hat alles begonnen. Weiteres Vertriebsgeschick sammelte Burkhard Weller bei Würth, bevor er sich mit 25 Jahren als Autohändler selbstständig machte – damals mit der Marke Toyota. Heute führt Weller mit der Wellergruppe eine der größten Automobilhandelsgruppen Deutschlands und betreibt derzeit 36 Autohäuser in drei Markensparten: Autoweller mit den Marken Toyota und Lexus, B&K mit den Marken BMW und Mini sowie Max Moritz mit den Marken VW, Audi, Skoda, Seat und VW Nutzfahrzeuge.

Über 55.000 verkaufte Neu- und Gebrauchtwagen 2016, über eine Milliarde Euro Umsatz und über 2100 Mitarbeiter sind das Resultat einer sehr erfolgreichen Unternehmensentwicklung und einer klar definierten Strategie der strikten Markentrennung.

Seien Sie gespannt, wie sich Burkhard Weller auch dem Thema Digitalisierung im Automobilhandel nähert.