Ergänzung zu “Wir lesen zu wenig”

Da haben wir es. Schrieb ich in meinem Beitrag “Wir lesen zu wenig” noch, dass die FTD “gefährdet” sei, wurde noch am gleichen Tage verkündet, dass die Zeitung Anfang Dezember eingestellt wird. Aus wirtschaftlicher Sicht verständlich – zwölf Jahrelang Verluste -, aus Informationssicht eine weitere Verarmung der Medienlandschaft.